Willkommen bei der Wohnbaugenossenschaft St.Gallen

 


Was lange währt…

Eine fast unendliche Geschichte ist fertig geschrieben. Darüber freuen sich die Verantwortlichen der WBG St.Gallen und sicher auch jene Bewohnerinnen und Bewohner der Sturzenegg, die das Mobility Elektromobil, welches die WBG angeschafft hatte, nutzen. Die Mobility Mitgliedschaft ist kostenlos.

  

An der Einweihung der Siedlung Sturzenegg informierte die WBG, dass der Mobility Parkplatz überdeckt werden soll, als eine Investition in die Benutzerfreundlichkeit. Dies war am 16. Juni 2018, also vor mehr als zwei Jahren.

Was folgte war ein eigentlicher Hindernislauf. 

 

  • Die erste Hürde war der Prozess bis zum Vorliegen einer Baubewilligung, 
  • die zweite Lieferschwierigkeiten bei der Beschaffung der notwendigen Module. 
  • Die dritte Hürde waren die Auswirkungen von Corona, welche zu weiteren Verzögerungen führten.

 

Doch alles hat mal ein Ende, auch Schwierigkeiten. Rechtzeitig vor der kommenden Winterzeit ist das Werk vollendet: klein aber fein und erst noch mit einer Solaranlage auf dem Dach. Sie wurde durch die St.Galler Stadtwerke erstellt. Wir danken für die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Was lange währt, wird endlich gut. 

4.10.2020 / KK

 


Newsletter unseres Präsidenten

Rückschau auf die Ausserordentliche GV 2020

   

Hier Eindrücke aus der coronagerechten «Restversammlung». 

 

Akzente setzen

Mit den 360 Wohnungen gehören wir nun zu den grösseren WBGs in der Stadt St.Gallen.

 

Keine Generalversammlung 2020

Der Verwaltungsrat kam zum Schluss, dass eine GV auch nach den Sommerferien immer noch ein zu grosses Risiko darstellt.

 

Neue Liegenschaften

Wieder konnten wir zwei Liegenschaften übernehmen und so gemeinnützig an Mieterinnen und Mieter weitergeben; Langackerstrasse 8 und Heiligkreuzstrasse 40.

4.7.2020 LGP

 


Fusion WBG St.Gallen mit WBG Winkeln 

Ausserordentliche Generalversammlungen vom 25. Juni 2020

Schriftliches Verfahren – Ergebnisse der Abstimmungen

 

Bei einer hervorragenden Beteiligung stimmen beide Genossenschaften der Fusion mit überzeugenden JA-Mehrheiten zu. Die Vorstände der beiden Genossenschaften danken für das Vertrauen.

Die Fusion wird rückwirkend per 1. Januar 2020 wirksam. Die WBG St.Gallen heisst die bisherigen Mitglieder der WBG Winkeln herzlich willkommen.

 

Ergebnis der Abstimmungen zur Fusion:

Stimmen der WBG Winkeln

Stimmberechtigte                 88    100 %
Eingegangene Stimmzettel                    74 84 %
Stimmbeteiligung 84 %
Ja 67 90.5 %
Nein 0 0 %
Enthaltungen 7 9.5 %

 

Die Mitglieder der WBG Winkeln genehmigen ausserdem das Protokoll der GV 2018, die Jahresrechnung 2019, die Gewinnverwendung 2019, den Geschäftsbericht 2019 sowie die Entlastung der Verwaltung.

 

Stimmen der WBG St.Gallen

Stimmberechtigte                 470    100%
Eingegangene Stimmzettel                    268 57 %
Stimmbeteiligung 57 %
Ja 249 93 %
Nein 4 1.5 %
Enthaltungen 14 5.2 %
Leer 1 0.3 %

 

Die Mitglieder der WBG St.Gallen genehmigen ausserdem die aufgrund der Fusion notwendigen Statutenänderungen, die Jahresrechnung 2019, die Gewinnverwendung sowie die Entlastung der Verwaltung.

 

Medienmitteilung

St.Gallen bekommt damit neben der BAWO und der Eisenbahnergenossenschaft eine dritte gemeinnützige Wohnbauträgerin mit deutlich über 300 Wohnungen. Von den 558 Mitgliedern der beiden Genossenschaften haben 342 an der Abstimmung teilgenommen und mit klarem Mehr der Fusion zugestimmt. 360 Wohnungen gehören neu zum Bestand der WBG St. Gallen.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte der Medienmitteilung.

25.6.2020 KK